SPD Ortsverein Bietigheim-Bissingen

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 01.04.2018

 Kai Emmert informiert beim politischen Bürgergespräch der Sozialdemokraten Diskussion zum Zusammenhalt der Gesellschaft

Am Mittwoch, 4. April, veranstaltet um 20 Uhr der SPD-Ortsverein ein Bürgergespräch mit Kai Emmert. Treffpunkt ist die Gaststätte in der Rommelmühle in Bissingen, Flößerstraße 60.

Schwerpunktmäßig geht es die Entwicklung der Situation zur Sicherheit in Bietigheim-Bissingen und dem aktuellen Trend in der Gesellschaft allgemein. Dieses Bürgergespräch knüpft an die Diskussionen beim Bietigheimer Tag an, bei dem es um das Thema „Respekt – gegen die zunehmende Verrohung der Gesellschaft.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 21.03.2018

Bietigheim-Bissingen.

Die Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bietigheim-Bissingen findet am Freitag, 23. März, um 19:30 Uhr im Gasthaus „Bären“ in der Bietigheimer Altstadt Holzgartenstr.1 statt.

Verschiedene Bericht zur laufenden Arbeit der SPD vor Ort, Ehrungen, die Wahl von Delegiertem für die Kreisdelegiertenversammlungen sowie der Bericht aus Berlin des Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic bilden die Tagesordnung.

Die Mitglieder des Ortsvereins sind zur Hauptversammlung eingeladen.

Die SPD Bietigheim-Bissingen führt jeden Monat ein Bürgergespräch durch, an dem alle Interessierte teilnehmen können. Informationen zur SPD vor Ort gibt es bei der Vorsitzenden Brigitte Bartenstein sowie bei den Stellvertretern Inge Kaminski, Kendra Kroll-Kunz und Thomas Reusch-Frey sowie unter www.spd-bietigheim-bissingen.de.

Thomas Reusch-Frey, Presseverantwortlicher

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 01.03.2018

Ein Ja zur GroKo der SPD liegt in der Luft

Der Ortsverein macht sich für die DLW-Mitarbeiter stark

Nicht allein das Mitgliedervotum der SPD zum Koalitionsvertrag für eine neue Bundesregierung beschäftigte die Anwesenden des Ortsvereins bei der Mitgliederversammlung.

Ganz besonders treibt die SPD-Mitglieder der Jobverlust der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von DLW Flooring um. Einstimmig appelliert die SPD-Versammlung an die ortsansässigen Unternehmen den DLW-Mitarbeiterinnen und – Mitarbeitern eine Chance geben sollen, sich an einem neuen Arbeitsplatz zu bewähren.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 20.02.2018

Der SPD Ortsverein veranstaltet am 23.2.2018 um 19:30 Uhr in der TSV-Vereinsgaststätte, Fischerpfad 36 in Bietigheim-Bissingen eine Mitgliederversammlung.

Im Zentrum der Versammlung steht der Koalitionsvertrag, der die Grundlage bildet für die Bildung einer neuen Bundesregierung und über den die SPD-Mitglieder abstimmen können. Nachdem die Wahlunterlagen für das Mitgliedervotum über den Koalitionsvertrag in den Briefkästen gelandet sind, möchte der SPD-Ortsverein die Möglichkeit schaffen, miteinander zu diskutieren.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 06.02.2018

Sonntag, 25. Februar 2018, Beginn 10 Uhr Ende gegen 13.45 Uhr Evang. Stadtkirche Bietigheim

Vorprogramm am Samstag, 24. Februar 2018 von  14-16 Uhr zum Thema: "Respect!" im Sport. Gesprächsrunde mit Verantwortlichen und Spielern aus Bietigheim-Bissinger Vereinen (Anmeldung erforderlich!)

Der Bietigheimer Tag ist ein Tag des Dialogs. Er besteht seit 1921 und wurde von Pfarrer Hans Völter begründet, um das Gespräch zwischen SPD und Evangelischer Kirche zu fördern.

2018 steht der Tag unter dem Thema:

"Respekt! Wege aus der zunehmenden Verrohung der Gesellschaft"

Als Referenten sind eingeladen:

Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter des Rates der EKD

Jürgen Kessing, Oberbürgermeister der Stadt Bietigheim-Bissingen
und Präsident des DLV

Ausführliche Info und Programm ...

 

 

PressemitteilungenZunehmende Gewalt

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 01.02.2018

Bietigheimer Zeitung Donnerstag, 01. Feb. 2018

Das Wort hat ...

 

 

   Dr. Heinrich Heyes,

   SPD-Fraktion

 

Bietigheim-Bissingen Medienberichte hinterlassen bei Bürgern zurzeit den Eindruck zunehmender verbaler oder tätlicher Gewalt gegenüber Amtsträgern und öffentlichen Einrichtungen. Da stellt sich die Frage, ob der Staat für die Sicherheit der Menschen ausreichend sorgen kann. Offenkundig ist dabei auch eine Diskussion über die möglichen Ursachen in Gang gekommen. Dabei zeigt sich, dass es sich um eine komplexe Gemengelage handelt. Im Falle einer gewalttätigen Einzelperson kann es sich um eine übersteigerte Aggressivität, aber auch um eine psychische Erkrankung handeln. Geboten ist dann eine effektive Deeskalation, zu der geschultes Personal erforderlich ist.

Suchen

 

Termine

04.07.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Bürgergespräch: Neues aus dem Gemeinderat
Thema: Neues aus dem Gemeinderat und Überlegungen zur Kommunalwahl nähere Infos folgen ...

10.07.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Ortsverein Vorstandsitzung
Fraktionszimmer

01.08.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr 'SPD-Bürgergespräch
nähere Infos folgen ...

14.08.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Ortsverein Vorstandsitzung
Fraktionszimmer

05.09.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr SPD-Bürgergespräch
nähere Infos folgen ...

18.09.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Ortsverein Vorstandsitzung
Fraktionszimmer

Alle Termine

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online